Pedelec selber bauen

Mein Pedelec sieht sehr selbstgebaut aus. Und so erlebe ich es häufiger, dass ich darauf angesprochen werden, ob ich nicht ein paar Tipps für den Eigenbau hätte.

neuer_rahmen_pedelec_mit_kindersitz

Neuer Rahmen mit Kindersitz

Planst Du Dein bestehendes Rad umzubauen?

Rahmen mit 1 ⅛" Steuerrohr

Rahmen mit 1⅛“-Steuerrohr (das Rohr, auf dem das Marken-Emblem aufgeklebt ist)

Rahmen mit Scheibenbremsen-Bremssattel-Aufnahme

Rahmen mit Scheibenbremsen-Bremssattel-Aufnahme im linken hinteren Ausfallende

Wenn der Rahmen mit einem 1⅛“-Steuerrohr  ausgestattet ist, dann ist das für den Umbau schon mal nicht schlecht.
Aktuelle Federgabeln, oder Gabeln, die Scheibenbremsen vorne ermöglichen, haben das 1⅛“-Maß.

Die Bremsen sind für das Pedelec von erheblichem Interesse, denn die Fuhre, die beschleunigt wird, muss wieder gestoppt werden können.
Damit das wartungsärmer geht, empfehle ich Scheibenbremsen, die müssen aber montiert werden können.

Manche Rahmen haben die Aufnahmen für Scheibenbremsen am hinteren Ausfallende.

Als Motoren kommen in Wuppertal für die Nachrüstung drei Varianten in Frage – Vorderrad-Nabenmotor, Hinterrad-Nabenmotor und es gibt inzwischen nachrüstbare Motoren für das Tretlager, bei diesen ist das Kettenblatt vorne aber entweder auf 32 oder 46 Zähne festgelegt, was die Anzahl der verfügbaren Gänge einschränkt oder teure Lösungen für die Hinterradnabe nach sich zieht.

Es gibt viele Anbieter von Nachrüst-Sets, bei Unsicherheit über die eigene Radgröße einfach mal lesen, was auf dem Reifen für Größenangaben stehen. 622 ist ein 28-Zoll Rad.

Bei Nabenmotoren bedarf es für den Einbau des Tretlager-Sensors zwei spezielleren Werkzeugen, einmal den Kurbelabzieher und dann den Tretlager-Schlüssel – je nach Tretlager.

Das restliche Werkzeug lohnt sich ohnehin im Haus zu haben.

Nur bedingt würde ich den Umbau in ein Pedelec empfehlen, wenn der Rahmen nicht über die beiden bebilderten Kriterien verfügt.

Der Gelbe Bereich fängt an, wenn als Bremsen ’nur‘ Cantilever oder V-Brakes möglich sind.

v-brake_von_oben

V-Brake (einfacher einzustellende Cantilever mit unpräzisierem Druckpunkt)

cantilever_von_oben

Klassische Cantilever mit etwa fünf Einstellpunkten



Für nicht aufrüstbar halte ich Rahmen, die mit Seiten- oder Mittelzug-Bremsen ausgestattet sind.

mittelzug_bremse

Mittelzugbremse am Vorderrad – auf Stahlfelge

Seitenzugbremse

Seitenzugbremse



Am einfachsten zu montieren sind Gepäckträger-Akkus, wenn der Platz nicht anderweitig blockiert wird. Für die Befestigung von Gepäckträger-Akkus müssen an den Sattelstreben Gewindebuchsen angelötet sein, oder Bohrungen mit Gewinde im Rahmen sein. Wenn der bisherige Gepäckträger nur über die Schraube befestigt wird, die auch das Schutzblech oben hält, ist der Rahmen ungeeignet für Gepäckträger-Akkus. Flaschenhalter-Akkus benötigen ebenfalls am Unterrohr Bohrungen mit Gewinde um befestigt werden zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.