Streifraum

Mit dem Fahrrad zur Arbeit ist der Tenor dieses Blogs. Und in den letzten 6 Jahren bin ich immer häufiger mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Angefangen hat es 2010, als ich noch in der Hofaue in einer Agentur gearbeitet habe – und für mich wichtiger und für diesen Blog essentiell: mit einem Pedelec.

Als ich dann 2012 meinen ersten Motor grundrevidiert habe, habe ich mit diesem Blog begonnen. Nicht aus der Motivation heraus zu erzählen, dass alle anderen schrecklich böse zu uns Fahrradfahrern sind, sondern um etwas über das Leben und eben auch Leiden mit einem Fahrrad zu dokumentieren. Das Leiden hat die Kategorie Verschleiß bekommen. Das Leben hingegen zieht sich durch den ganzen Blog und 2 Stunden Lebenszeit jeden Tag auf der Straße ohne Kokon um mich herum führt zu einer anderen Auseinandersetzung mit der Umgebung als zugedröhnt mit Stöpseln im Ohr im Bus oder dem Verkehrsfunk lauschend im Auto zu sitzen.

Seit ich mich mit den Plugin von HanBlog auseinandergesetzt habe, habe ich festgestellt, dass es noch weitere grandiose Möglichkeiten gibt, Geodaten darzustellen, als KML-Dateien einzulesen: Es lassen sich die geschriebenen Beiträge mit einer Ortsinformation anreichern. Und diese Informationen wiederum können mit dem Beitragsbild verknüpft werden – und voilá:

Eine Karte, die anzeigt, wo welcher Artikel sein Beitragsbild aufgenommen bekommen hat. Auf den ersten Blick läßt sich erkennen, warum der Blog „westrad“ heißt 😉

So deutlich wollte ich meine eigene Begrenztheit eigentlich nicht vor Augen geführt bekommen. Aber es geht immerhin ja um meinen Weg zur Arbeit – die Arbeitsstätten varierten in der erfassten Zeit nur marginal.
Twitter ist 2015 als Kanal dazugekommen – immer wenn ich etwas gesehen habe, das ich jetzt zwar nicht ausreichend für einen ganzen Blog-Beitrag hielt, aber dennoch für dokumentierenswert habe ich ein Foto geschossen, einen #hashtag dazu – und veröffentlicht.

Und so entstand diese sehr subjektive, chronologisch beliebige, alternative Navigation zu den Inhalten dieses Blogs.

 

Und nun: Viel Spaß beim Klicken.
(Für Vollbildansicht: oben rechts klicken)

Die rote Linie ist aus der Datenquelle: CC‐BY‐4.0 ‐ Stadt Wuppertal ‐ offenedaten‐wuppertal.de