Wo kann ich hier mein Fahrrad anschließen?

baumpflanzung_friedrichstrasse_wuppertal

Pfosten um einen Baum – keine Chance für ein Fahrrad – Kopfsteinpflaster auf dem Weg zur Nordbahntrasse

flyer_easy_croozer_rosa_starbucks_wuppertal_fussgaengerzone

Nicht mal Starbucks hat einen Ständer – dafür der Korb am Flyer i:SY eine Transportsicherung

fahrradstaender_supagolflaend

Supagolf-Länd – grade seit zwei Stunden eröffnet – Fahrradständer schon voll – uns wurde Platz gemacht

Immer den Rahmen an einen festen Gegenstand ketten. Wenn möglich auch noch das Vorderrad mitsichern, denn schnell ist es aus der Gabel gelöst. Bei dem Hinterrad ist der Aufwand größer, es aus dem Fahrrad auszubauen.

Solche festen und vertrauenswürdigen Gegenstände zu finden, ist eine Kunst in der Innenstadt von Wuppertal. Als Fahrradfahrer bin ich ja lauffaul und möchte in direkter Nähe meines Ziels wenigstens den Mast eines Straßenschildes finden. Meistens steht da schon eines – oder mein Rad stünde dann im Weg. Also fahre ich z.B. nur noch ganz bestimmte Geldautomaten an. Bei der deutschen Bank am Casino-Kreisel gibt es zwar einen Fahrradständer, aber der ist zu weit vom Eingang – da ist der Schildermast direkt davor mit der Anti-Aufkleber-Beschichtung schon günstiger.

Einen neuen Ort meines Begehrens, der  neue Freizeitpark in Wuppertal liegt auf meinem Weg zur Arbeit. Oder besser auf dem Rückweg von der Arbeit. Dann kann ich ja noch eine Runde über den (Mini-)Golfplatz drehen. Der bereitgestellte Fahrradständer allerdings ist aus dem letzten Jahrhundert.

Die meisten Eltern mit ihren Kindern kamen aber eh mit dem Auto zur Eröffnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.