Einstieg in den Lastentransport

packung_eier_zerschagen_auf_strasse_asphalt

Ladungssicherung nötig beim Transport im Fahrradkorb

fahrrad_mit_kindersitz_durch_aldi_schaufenster

Manche ALDIs in Wuppertal haben sogar Fahrradständer

orlieb_packtaschen_auf_dielenboden_vor_rauhfasertapete

Ortlieb, die Nonkonformistenuniform

Lastentransport mit dem Fahrrad ist en vogue. Am Besten auf einem trendigen Lastenrad.

Das Thema ist so brennend, dass sogar die Verbraucherzentrale sich dieses Themas annimmt und dabei sind sogar Fahrradkörbe  zu gewinnen … apropos – Fragebögen ins Netz zu stellen ist auch in Mode.

Einen Rucksack beim Fahrradfahren zu tragen finde ich mindestens unbequem und ab 3 Liter Getränk ätzend.

Als ich wieder angefangen habe Fahrradzufahren, hatte ich noch die alten Ortlieb-Taschen zur Verfügung. Allmählich kann ich ganz gut abschätzen, wie voll der Einkaufswagen werden darf, damit alles in die Tasche(n) reinpasst. Denn ich musste meine Einkaufsmenge pro Einkauf senken und die Frequenz der Einkaufsfahrten erhöhen.

Und so langsam tastete ich mich an höhere Gewichte ran – beim Kindertransport ist die Last selbsttätig langsam schwerer werdend …

Mein Gepäckträger ist von der stabilen Sorte. Immerhin habe ich einen und brauche kein Begleitfahrzeug für einen Wochenende-Campingausflug.

Und mit der aufgebauten Kondition und Geschicklichkeit traute ich mich an die nächste Eskalationsstufe – den Anhänger.

2 Gedanken zu „Einstieg in den Lastentransport

  1. Daniela

    Mit so einem Anhänger benötigt man dann doch immer noch mal mehr Platz, sowohl in der Länge (beim Parken) als auch in der Breite (kann, wenn man wie gewohnt fährt, für Überraschungen sorgen). Ye be warned! :D

    Daumen hoch für die Mey-Anspielung!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.