Material: Benutzt wird Bohrer 5mm (1), Kombizange (16), Maulschlüssel 8mm (16), Schraubendreher 4mm (14)

Überraschender Elektronikmüll-Anfall

ruecklicht_mit_standlichtelektronik_und_naesseschaden

Sieht fesch aus, ist wasserdicht, Wasser geht rein, raus geht es nicht

ruecklicht_mit_standlicht_elektronik_naesse_schaden

Oxidkrusten verhindern Leitfähigkeit der unten angeschlossenen Kabel

abgescherte_schraube_nach_vergniesgnaddelung

Abgescherte Schraube nach geringer Gewaltanwendung

blink_elektronik_im_helm

Blinkende LEDs am Helm-Gurt-Spanner

Guten Tag, ich hätte gerne Leuchtmittel für ein Rücklicht: 0,6 Watt, das kleine Birnchen – 5 Stück.

Ach, kommen Sie, machen Sie sich doch keinen Stress mit durchbrennenden Lämpchen! Hier – nehmen Sie ein LED-Rücklicht mit Standlichtfunktion, das kostet auch nicht viel mehr als 5 Lämpchen. 10€. Ein Lämpchen kostet 1€. Und sie haben Ruhe.

Ja. Ruhe hatte ich. Bis es nicht mehr funktionierte und die Kabel neu abisoliert und eingeklemmt nicht mehr zuverlässig Strom zur LED leiten konnten. Das Problem muss innerhalb des Gehäuses sein, dachte ich mir und habe versucht das Gehäuse zu öffnen. Die Gehäuseöffnung geht nur über die Rückseite. Daher muss ich zuerst versuchen das ganze Gebilde abzuschrauben. Der Gegenhalt der Schrauben innerhalb des Gehäuses ist aus Plastik. Nur leider waren die Muttern inzwischen verrostet und auch mit WD40 nicht mehr zu überzeugen gewesen, leicht abdrehbar zu sein. Der Plastikgegenhalt im Gehäuse hat den Versuch dann mit Funktionsaufgabe quittiert.

Also habe ich mir einen Schraubendreher genommen und den lichtdurchlässigen Teil abgehebelt.

Mmh. Es hat die letzten Tage nicht geregnet, aber hier drin ist es nass – und die Feuchtigkeit hat der gesamten Elektronik schwer zugesetzt.

Abkneifen und ab in den Elektronik-Müll. Elektronik-Müll fällt bei mir an ziemlich vielen Stellen an. Kinderspielzeug, veraltete Arbeitsgeräte … und sogar in meinem alten Fahrradhelm, der auch gleich mal das Zeitlichen gesegnet hat. Verdient, nach 4 Jahren.

Ich bin wieder auf Glühlämpchen umgestiegen, weil ich die Standlichtfunktion sowieso nicht brauche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.