Studierend und neu in Wuppertal?

fahrradleiche_willy_brand_platz_wuppertal

Hätte eh nichts getaugt. 3-Gang, Seitenzugbremse: Schrott.

manuels_mountain_bike_designed_by_p-w-franz_for_praktiker

Besitzerstolz auf ein Mountainbike aus dem Baumarkt

fahrrad_im_waeschezimmer

Und die Mieten sind wirklich günstig, manch ein gutes Fahrrad hat seinen Platz im studentischen Ankleidezimmer

Willkommen! Kommst Du aus dem flachen Norden? Oder aus dem buckligen Osten? Aus dem verwöhnten Süden? Oder warum auch immer aus Westen? Fährst Du schon Rad, seitdem Du denken kannst? Dann bring Dein Rad mit.

Wuppertal braucht Dich und Dein Rad!

Manches in Wuppertal ist anders. Die Busse hängen mit den Rädern nach oben überm Fluss, die Wohnquartiere stapeln sich die Hänge hoch und die Uni thront auf einem ehemaligen Rodelhang.

Das Fahrrad, das Du mitbringst, sollte allerdings wuppertaltauglich sein. Sonst macht das keinen Spaß. Es macht nämlich  großen Spaß, die Hänge herunterzufahren. Bremsen sollte das also auch können. Von dem Hauptcampus der Uni in Richtung Innenstadt gibt es eine Strecke, da kannst du 50 und mehr – ohne zu trampeln – erreichen. Die dahinterliegende Spitzkehre ist allerdings mit 30 km/h zu nehmen.

Abstellmöglichkeiten gibt es nicht. Oder unzureichend. Egal wo. Nicht mal in den Höfen und Kellern der angesagten, coolen Viertel.
Und wenn du nicht im Bus dein Fahrrad mitnehmen möchtest, dann borg Dir am Besten das Pedelec Deiner Mutter, das ihr Dein Vater gekauft hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.