Studierende auf Pedelecs

student_uni_wuppertal_pedelec

Masterstudent im Maschinenbau

studentin_uni-wuppertal_pedelec_trailerbike

Studentin mit Trailerbike für den 8jährigen Sohn

Nicht, dass mein Aufruf schon gefruchtet hätte – so selbstverliebt bin ich dann doch nicht – aber, da ich den Fahrradständer gewechselt habe, treffe ich neuerdings nicht nur mit Angestellten der Bergischen Universität zusammen, die Pedelec fahren, sondern auch mit Studierenden, die elektrisch unterstützt die Berge hoch und runter fahren. Und das in beiden portraitierten Fällen schon seit zwei Jahren.

Eigentlich ist das Fotografieren von Wuppertaler Fahrradfahrenden ja Sache von Sebastian Feldhammer, mit dem ich auch ein Date habe. Das Date ist nur gekoppelt an die Bedingung, dass es draußen bitteschön dunkel ist und es regnet.  Und das war dieses Jahr extrem selten der Fall.

Eigentlich war dieses Jahr ausgesprochen trocken. Oder kommt es mir nur so vor?

2 Gedanken zu „Studierende auf Pedelecs

  1. rollinger

    Ja, es war trocken. Ich habe es deswegen so genau auf dem Plan, weil seit ich mein neues Rad habe, mitte September es bis heute nicht vorkam, dass ich nass wurde.
    „Es regnet“ ist nur eine Ausrede.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.