Not-to-buy-Liste #1 ACXA E-BICYCLE

Welches Pedelec soll ich mir kaufen? Werde ich manchmal gefragt. Das vermag ich dann nicht zu beantworten, aber die Frage: Welches Pedelec soll ich auf gar keinen Fall kaufen?  Kann ich sofort beantworten. Leider erst, wenn es schon vor mir steht.

Trotz aller Zuneigung von mir ist das Rolektro dann doch unbenutzbar geworden – und das sollte dann die nachgekaufte Alternative dazu sein.

Allein der Akku wog schon fast 9 kg! 9 kg für 240 Wh! Das gibt noch einen Beitrag :-)

 

Für 250 € gekauft, für 250 € verkauft – zzgl. Frachtkosten. Immerhin weiß ich jetzt, dass Hermes Fahrräder für 40 € von Haustür zu Haustür bringt.

2 Gedanken zu „Not-to-buy-Liste #1 ACXA E-BICYCLE

    1. von mir Beitragsautor

      Tja … schwierig … hörte sich so an, als ob das jemand (als Verkäufer) gewesen wäre, der ein paar von denen auf Lager gehabt hat – allerdings eher so „vom LKW gefallen“ oder bei einer Spedition direkt aus dem Lager … das Ladegerät dazu war professionell (nach der Verschrumpfschlauchung des Kabels zu urteilen) bearbeitet worden. Sehr grauer Markt … das Rad ist allerdings von 2012 – vielleicht irgendwer der Restbestände, die er günstig (oder irgendwie anders) erstanden hat, vertickert. Also Händler würde ich das jetzt nicht nennen… ich hab allerdings auch erst auf dem Foto der Bremsscheibe gesehen, dass da auch noch eine Schraube fehlt :-( oder sogar das Gewinde? Ausschuss-Ware …

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.