Die Sache mit dem Regen

longboard_schutzblech_im_regen_vorderrad

Regen als Wasser auf der Straße

Ja, wenn es regnet und ich Fahrrad fahre, bekomme ich davon etwas mit.

Wuppertal ist eine regenreiche Stadt. Kann das jetzt grade nicht belegen, aber irgendetwas mit 1.200 l/m²/a habe ich im Kopf. Regnet ja auch ständig – ständig?

Meine Wahrnehmung von Regen hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Das Auto stehen zu lassen, führte bei mir zu einer erhöhten Aufmerksamkeit meiner naturräumlichen und klimatischen Umgebung gegenüber.

 

Stufe 1a: Wenn es an einem Tag regnet, dann regnet es nicht den ganzen Tag, sondern nur zeitlich begrenzt.

Stufe 1b: Es gibt sogar Uhrzeiten, zu denen es selten regnet – vermutlich nur hier lokal, aber zum Glück zwischen 7 und 9 Uhr, wenn ich zur Arbeit fahre.

Stufe 1c: Es gibt den Niederschlagsradar, der mir auf der Arbeit anzeigt, ob da noch was kommt, oder einfach abgewartet werden kann. Diese Gleitzeit-Regelung auf der Arbeit ist für die Anfahrt mit dem Fahrrad sehr praktisch, denn so kann ich wählen, wann ich wie nass werden möchte.

Stufe 1d: Es regnet nicht überall in Wuppertal gleich viel. Auf 10 km Fahrt kann so ziemlich alles drin sein.

Stufe 2a: Niederschlag kann unterschiedliche Stärken haben –  feiner Sprühregen, Regen ohne Wind, Regen mit Wind, Regen mit großen Tropfen, Pladder-Regen, Gewitter-Guss
Ankleidereihenfolge: Regenjacke, Helmüberzieher, Gamaschen, Regenhosenicht fahren, denn Pladder-Regen oder Gewitter-Guss dauern nicht lange und ich stelle mich auch schon mal unter.

Stufe 2b: Lässt es sich nicht vermeiden, nass zu werden, nehme ich trockene Sachen mit auf die Arbeit und ziehe mich dort um – kam in den letzen drei Jahren etwa 10 Mal vor. Auf dem Weg nach Hause kann ich ruhig nass werden, trockene Sachen habe ich da in ausreichender Anzahl …

Stufe 3: Bauliche Veränderungen am Fahrrad – Schutzbleche sehen vielleicht nicht so toll aus, wiegen bestimmt auch was – aber für Alltagsfahrten finde ich sie unverzichtbar. Weil ich keinen Kettenschutz installiert habe, muss ich die Kette regelmäßig neu einölen.

Stufe 4: Mal einen Antrag auf die Überdachung des Fahrradständers auf der Arbeit schreiben.

ALDI Mettmann mit überdachtem Fahrradständer

ALDI Mettmann mit überdachtem Fahrradständer

Unüberdachter Fahrradständer

Unüberdachter Fahrradständer am Arbeitsplatz

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.