Material: Benutzt wird Isolierband (1), Kreuzschlitzschraubendreher PH 1 (4), Seitenscheider (3)

Lautes Netzteil – und dann geht auch noch der Lüfter kaputt

Label eines Ladegerätes

Das Ladegerät chmn36-2,5 von Electric Bike Solutions

Ladegeät mit aufgelegtem Metallblock

Ohne funktionierenden Lüfter unverschämt warm beim Laden

Auszutauschender festsitzender Lüfter 12 V 0,14 A

Für 50 € gabe es bei Electric Bike Solutions das Ladegerät chmn36-2.5 in einem Aluminium-Gehäuse … mit Lüfter. Dieser war so unverschämt laut, dass ich bereut habe, nicht die 20 € mehr für ein lüfterloses Gerät mit den gleichen Kennzahlen ausgegeben zu haben.

Staubsauger laufen nicht 3 bis 4 Stunden … für Benutzung im Innenraum ist das Ladegerät definitiv nichts, wenn daneben noch gewohnt oder gelebt werden soll.
Irgendwann fing der Lüfter an, nicht mehr von Anfang an mit voller Drehzahl zu drehen, sondern der Lüfter brauchte hörbar mindestens eine halbe Minute um einen gleichmäßigen Luftstrom zu erzeugen. Eines morgens kam ich zu meinem Akku und der Lader leuchtete mich grün an – was so viel hieß, dass der Akku jetzt gefüllt sei – und nichts war zu hören. Der Lüfter war stehengeblieben.
Da ich grade einen Akku von 2010 auffahre, der so grade die Strecke von zu Hause zur Arbeit schafft, brauche ich dieses Ladegerät, zumal es das einzige ist, das alle unterschiedlichen Akkus, die hier sind, laden kann. Nur – warme Elektronik altert einfach sehr schnell. Also habe ich versucht, durch das Auflegen eines 5kg-Hammers als ausreichend dimensionierten Kühlkörper das Gehäuse passiv zu kühlen. Der Hammer wurde beim Laden im Freien handwarm. Da das Gerät seit 4 Monaten aus der Händler-Gewährleistung draußen ist, habe ich bei einem großen Elektronik-Versand mir einfach einen neuen Lüfter bestellt, der 13,5 m³  Luft pro Stunde durch das Gerät schaufeln kann. Jetzt ist das Gehäuse beim Laden wirklich kühl. Und ich meine, dass der Lader jetzt auch etwas leiser sei – der magnetisch gelagerte Ersatz-Lüfter hat ja auch fast ein Fünftel des Laders gekostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.