Zwei Fliegen mit einer Klappe?

Zwei-Finger-Bremsgriff für 2 Bremszüge

Mit diesem rechten Bremsgriff lassen sich 2 Bremsen gleichzeitig ansteuern

Hinterrad mit eingespeichter Nexave Rollebremse

Mit der Zeit optisch etwas gelitten – Hinterradnabe mit Kassetten-Aufnahme und Seilzug-Rollenbremse

BMX-Bremsseilzug

In der BMX-Welt gibt es vorkonfektionierte Bremszüge mit Verteiler

Zwei Bremsen mit einem Handgriff bedienen? Ich bastele grade wieder am Tandem rum, eine doch inzwischen von mir und auch allgemein sehr stiefmütterlich behandelte Form des Fahrrades – und werfe etwas raus, was sich nicht bewährt hat: die zweite Bremse am Hinterrad. Ich dachte, es wäre eine gute Idee der Felgenbremse zur Entlastung noch eine weitere Bremse zu spendieren. Für eine weitere Felgenbremse hatte ich keine Sockel zur Verfügung, eine Scheibenbremse hätte auch alleine gereicht, aber dafür sind an dem Rahmen auch keine Bohrungen – also eine „Rücktritt“-Bremse mit Seilzug – eine sogenannte Rollenbremse. Dazu brauchte ich noch einen Bremsgriff, der zwei Seilzüge gleichzeitig betätigen kann – fertig ist die Laube und weg ist der Druckpunkt. Stell dir vor, du greifst einen trockenen stabilen Schwamm und irgendwann blockiert das Hinterrad. Ob das vielleicht Bremsklötze und Felge gespart hat, vermag ich nicht zu sagen, dafür ist die Laufleistung einfach zu bescheiden. Jetzt  baue ich statt der Seilzug-Felgenbremse eine hydraulische Felgenbremse ein und musste erstmal einen längeren Bremsschlauch organisieren, denn die vorkonfektionierten Bremsen sind natürlich zu kurz für Tandems. Die Laufleistung wird allerdings auch nicht signifikant steigen, dafür sind die Kleinen noch zu klein und sinnvoll einsetzbar ist es zwei-, dreimal im Monat. Warum gab es noch einmal Tandems? Ach, wegen der höheren Geschwindigkeit in der Ebene … oder um die Teenager-Frage „Papa, holst Du mich ab?“ mit einem „Sicher, mit dem Tandem.“ beantworten zu können.

2 thoughts on “Zwei Fliegen mit einer Klappe?

  1. Anto Desouza

    Hallo ,
    Ich habe mir Ihre Website westrad.de angesehen und bin auf einen nützlichen Beitrag auf https://blog.westrad.de/gescheitertes-mobilitaetskonzept-7-mini-el-city-36-volt/ gestoßen.Ich

    kann auch informative Artikel mit einer URL schreiben, die noch mehr Leser (Besucher)auf Ihre Website anlocken

    werden. Ich WERDE SIE DAFÜR BEZAHLEN, wenn Sie diesen Content auf Ihrer Website veröffentlichen.
    Bitte teilen Sie mir mit, welche Preisoptionen es gibt.

    Danke im Voraus
    Anto Desouza

    Antworten
    1. von mir Beitragsautor

      Moin Anto,

      wie Du vielleicht gelesen haben dürftest, habe ich im Impressum mich explizit zu Anfragen wie Deiner geäußert. Aber gerne zitiere ich den Absatz nocheinmal:


      Kommerzielles Interesse

      Hallo liebe Suchende nach der Möglichkeit ein Advertorial oder andere Werbung in diesem Blog zu platzieren. Schön, dass Du mich gefunden hast und meinem Blog die Reichweite zutraust, die Deinem Kunden gefallen könnte. Ich schreibe meine Texte selber. Immer. Andere trinken abends noch ein Bier und schauen fern, ich klöppele hier stattdessen an Fahrrädern und Texten. Stell mir ohne Erwartungshaltung ein Deiner Ansicht nach tolles Produkt zum Testen zur Verfügung. Aber glaube nicht, dass Du mich durch finanzielle Anreize dazu bringen könntest etwas hier zuveröffentlichen, das nicht meiner mit dem Dingen oder Sachverhalt erlangten Erfahrung entspräche. Außerdem würde das meine Steuererklärung wieder unnötig verkomplizieren. Vielen Dank für Dein Verständnis und weiterhin viel Glück mit vorformulierten E-Mails.

      Gruß nach Rajastan!

      Matthias

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.