Material: Benutzt wird Kettenpeitsche (5), Luftpumpe (8), Reifenheber (12), Shimano-Cassetten-Vielzahn-Nuss (4)

Wie viele der 36 Speichen brauche ich wirklich?

Bremsscheibenseitig fehlen hier zwei Speichen

Bremsscheibenseitig fehlen hier zwei Speichen

Eingerissene Felge mit Nippel

Verformte Felge mit Nippel (4. im Nippel gebrochen)

Vergleich 2mm gegen 2,3mm Speichendicke

Vergleich 2mm gegen 2,3mm Speichendicke

Längere Speichennippel und geöste Felge

Längere Speichennippel und geöste Felge

Lernen durch Schmerz:
Ab 3 Fehlenden wird es teuer.

Am Schluss fehlten mir 4 Speichen, aber das Ausscheiden der 4. >PLING< hat leider die Felge beschädigt.

Wie das geht, mit fehlenden Speichen zu fahren? Ganz einfach: der entstehende Seiten-Schlag, das ‚Ei‘ hat kaum Konsequenzen auf die Fahreigenschaften, da durch die Verwendung einer Scheibenbremse keine Felgenbremse schleift und das Wackeln durch meinen Lenkungsdämpfer abgefangen wird.

Aber jedes Mal in die Werkstatt um mir mal wieder neue Speichen einsetzen zu lassen, hat mich genervt. Nach 10 oder 14 Speichen, die alleine oder zu zweit, Vorne oder Hinten kaputt gingen, hatte ich den Kaffee auf. Nicht, weil es nicht nett wäre, auf einen Schnack bei Hans Arnold vorbeizukommen, sondern weil ich es überhaupt tun musste. Da ich vom Laufradbau keine Ahnung habe, also auch in einem Online-Shop verloren wäre und nicht wüsste was ich bestellen müsste, habe ich ein stabiles Laufrad mit dicken Speichen bei ihm bestellt.

Der Raten-Kauf funktioniert ja, indem ich kaputt gegangene Komponenten nach und nach durch höherwertige ersetze.

In diesem Fall ist die Nabe vom gleichen Typ wie vorher, aber die Speichen haben einen 0,3 mm dickeren Schaft, die neue Felge hat Ösen um die Bohrungen der Nippeldurchlässe und die Nippel selbst sind 4mm länger als die normalen.

Nach 100 – 200 km soll ich zum Nachspannen kommen – also Anfang nächster Woche …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.