Fahrradbox am Bahnhof Mettmann Stadtwald gemietet

Stück Papier mit Zeichen drauf

Die Konditionen des Mietvertrags einer Fahrradbox in Mettmann Stadtwald – „Brennkraftfahrzeug“ ist Eisenbahner-Slang

Geöffnete Fahrradbox

Groß genug für zwei Fahrräder

Wenn zwei Räder – dann auch für beide Kinder – nur: Wer das Pedelec fährt, muss das Gepäck mitnehmen.

3 Jahre habe ich auf diesen Anruf gewartet – aber dann landete er auf meiner Liste „entgangene Anrufe“. Als ich mich darauf meldete, war die Box schon wieder vergeben. Vor 3½  Jahren hatte ich nach dem Mieten einer roten Fahrradbox am Bahnhof „Mettmann Stadtwald“ erkundigt und auf eine Liste setzen lassen. Ich bekam Platz 11 auf der Warteliste zugeteilt. Es gibt 16 Boxen am Bahnhof, die für jährlich 40 € gemietet werden können. Ein paar Monate später hat es dann doch geklappt! Ich konnte eine Box mieten.

Was will ich am Mettmanner Stadtwald? Die weiterführende Schule der ältesten Kinder ist über diesen Knotenpunkt zu erreichen – also möchte ich wenigstens die Option vorhalten, dass sie auch mit dem Rad die ersten 3 km zurücklegen – wenn sie nicht die ganzen 11 km mit dem Rad fahren wollen.

Nun ergab es sich, dass auch ich meine Erfahrung mit der Box machen konnte, da die Kinder schulfrei hatten und ich auf eine eintägige Dienstreise nach Darmstadt fuhr. Bei der Reiseplanung hatte ich die nächstgelegene Bushaltestelle als Start- und Endpunkt genommen. Ja, in 800 m Entfernung fährt relativ regelmäßig ein Bus. Mit dem Zylinderschlossschlüssel  für die Box fuhr ich los – und – am Stau vorbei! In dem Stau stand dann auch der Bus, der kurz vor Abfahrt der S-Bahn dann auch am Bahnhof eintraf.

Auf der Rückreise verspätete sich aber die S-Bahn, die mich und hunderte andere Werktätige in den Speckgürtel Düsseldorfs chauffieren sollte, um ein paar Minuten – empfindlich, wenn der Bus um die Uhrzeit (ab 19:00 h) nur noch stündlich fährt. Gut, dass ich mein eigenes Rad in der Box hatte.

Ich bräuchte keine Box, wenn der übrige Fahrradabstellbereich überdacht wäre, der Bustakt höher und länger am Abend – und wenn die S-Bahn pünktlich gewesen wäre. Privat aufzubringende 40 € im Jahr … ein solches Verfahren für das Nutzen einer Box setzt voraus, dass über einen längeren Zeitraum der Bedarf bei einem selbst besteht.

Und beworben wird die Vermietung der Boxen nicht – hier kannst auch Du Dich auf die Warteliste setzen lassen (telefonisch).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.