Antrag auf Dienstpedelecs: Teil 1

robert-daum-platz_wuppertal_stau

Alles steht am Robert-Daum-Platz –
Blick vom Campus Griffelnberg auf die Talsohle

pedelec_bergamnon_an_der_uni_wuppertal

Am Campus Grifflenberg steht mindestens ein Pedelec

Lasten lassen sich viel besser den Berg hochwuppen, auch das eigene Gewicht – mit 250 Watt Unterstützung.
Pedelecs sind in Wuppertal ein Schlüssel  den derzeitig Autofahrenden das Fahrradfahren schmackhaft zu machen.

Trotz meines letzten gescheiterten Anlaufs, die Fahrrad-Infrastruktur bei meiner Arbeitstelle zu verbessern, bereite ich wieder einen Antrag für deren Verbesserung vor. Diesmal mit dem Vorschlag, den Fuhrpark der Bergischen Universität mit Pedelecs zu ergänzen. Pedelecs sind Fahrräder, die gut geeignet sind zwischen dem Campus Haspel (147m über NHN) Campus Grifflenberg (220-264m) und Campus Freudenberg (325m) zu pendeln. Dank der Sperrung des Döppersbergs tagsüber sogar streckenweise schneller als mit dem Auto oder im ÖPNV.

In dieser Reihe werde ich über die technischen und bürokratischen Hürden, unerwarteten Hilfen und die Antwort der entscheidenen Stelle berichten.
Weiter zu Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.