Projekt Bergziege: Der Pfad der Ziege

bergische_uni_ebene_cafeteria_treppeauf

Auf dem Kopfstein 25% Steigung

uni_wuppertal_passage_ebene5-6_gebaeude_BZ

Engpass in der Treppenanlage der Bergischen Universität auf dem Hauptcampus

Warum Schleichwege trotz Pedelec?
Das verstehe ich nicht.

Stimmt eigentlich. Warum nicht den direkten, bekannten Weg? Anstatt mal wieder einen sich mühsam bergauf quälenden Radfahrer mit Schwung zu überholen, bin ich vorher an der Mensa auf den Campus abgebogen und bin die Treppen hoch, anstatt runter gefahren.

Die Bergziege schiebt so gut an, dass ich auf dem Kopfsteinpflaster neben der Kinderwagenrampe hochfahren kann. Somit habe ich auch einen Weg zu dem Fahrradständer gefunden, der sonst nur mit dem Verlust von Höhenmetern zu erreichen ist.

Anmerkung von rechts: Du musst Dich da fotografieren lassen, sonst glaubt Dir das keiner.
Ist ja nicht die Nordbahntrasse, auf der man sich bequem gegenseitig filmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.