Neue Freigaben für den Radverkehr in 2017/18

[osm_map_v3 map_center=”51.283,7.215″ zoom=”15″ width=”100%” height=”450″ file_list=” ../../../../wp-content/uploads/opendata/Einbahnstrassen_EPSG4326_KML.kml, ../../../../wp-content/uploads/opendata/Einbahnstrassen-Radfrei_EPSG4326_KML.kml, ../../../../wp-content/uploads/opendata/Einbahnstrassen-Radfrei_EPSG4326_KML_2018.kml” map_border=”none” control=”fullscreen,scaleline” theme=”ol_orange” type=”Mapnik” file_title=” ODW: alle Einbahnstraßen Wuppertals, ODW: in Gegenrichtung für Radverkehr freigegebene Einbahnstraßen 2016, ODW: in Gegenrichtung für Radverkehr freigegebene Einbahnstraßen 2018″ file_color_list=”#996633,#00ff00,#24FFe8″ setup_map_name=”map_cztji”]
Puuh, da habe ich lange suchen müssen, bis ich die beiden neuen Freigaben gefunden hatte. Bitte die Ebenen abwechselnd de-/aktivieren, damit es augenscheinlicher wird. Es sind laut dieser Datengrundlage die einzigen.
Die [osm_map_v3 setup_map_name=”map_cztji” setup_center=”795505.8794125131,6665194.278752889″ setup_zoom=”17″ setup_layer=”0,1″ setup_trigger=”Pfalzgrafenstrasse”] ist ebenfalls schon für den Radverkehr in Gegenrichtung freigegeben – seit mindestens 2016. Alle radfahrrelevanten Datensätze im Überblick (Stand 2016).

Datenquelle: CC‐BY‐4.0 ‐ Stadt Wuppertal ‐ offenedaten‐wuppertal.de

2 thoughts on “Neue Freigaben für den Radverkehr in 2017/18

    1. von mir Beitragsautor

      Moin Norbert, ich hadere ja noch ein bisschen mit den Karten und Interaktion mit ihnen. Wenn ich mir das Nutzungsverhalten anschaue, dann haben es von 11 Getrackten grade einmal 2 geschafft die zusätzlichen Ebenen zu aktivieren. Schöner wäre es, wenn die Ebenen auch in der Vollbild-Ansicht auswählbar wären. Dafür muss ich mich aber erst in die Karten-API tiefer einarbeiten. Und dann sortiere ich auch die Ebenen neu ;-)
      Gestern dachte ich noch, dass ich ein Video dazu machen müsste ähnlich wie “Karl Klammer” – oh, Sie betrachten diese Website seit 20 Sekunden ohne Interaktion, klicken Sie doch mal auf das durchgestrichene Auge oder den Titel eines Overlays. Vielleicht sollte ich sie in einem ersten Schritt in “Ebenen” umbenennen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*