Kindersitz am Pedelec

Ein Pedelec ist ein Fahrrad und daher dürfen Kinder in Sitzen oder im oder auf einem Anhänger transportiert werden (STVG §1(3)/ StVO §21(3)).

bikey_klemm_kindersitz_15cm_breiter_gepaecktraeger

150mm Klemmbreite ist erforderlich – außerdem ist der Schwerpunkt  (Akku+Kind) recht weit oben

aldi_pedelec_mit_bikey_klemm-kindersitz

Pedelec mit Akku im Gepäckträger und montiertem Kindersitz

 

klemmschraube_bikey_auf_akku_gepaecktraeger_pedelec

Klemmschraube mit zufällig passender Breite der Klemme zwischen zwei Streben



Vermutlich relativ unbequem, da ungefedert, ist der blaue ‚Bikey‘-Kindersitz auf dem ALDI-Pedelec.  Da das Sattelrohr einen ungewöhnlichen, eiförmigen Querschnitt hat, fällt es als Befestigung für übliche Modelle aus. Die Sattelstütze ist ebenfalls nicht geeignet, da ihr Querschnitt zu gering ist. Glücklicher Weise spülte der Sperrmüll dieses Exemplar in den Fundus. Da die Klemmbacken exakt zwischen zwei Gepäckträgerstreben passen, ist ein horizontales Verschieben nicht möglich. Das schaffte dann ausreichend Vertrauen, die Kinder in diesem alten Modell verlustfrei zu transportieren.

<update>Gefederter Klemm-Kindersitz von Hamax für Menschen mit einer höheren Preisbereitschaft</update>

pedelec_mit_kindersitz

Für den Sattelstützen-Akkuhalter ist kein Platz an der Sattelstütze

kindersitzbefestigung_am_sattelrohr_ueber_pedelec_akku

Kindersitz so weit unten wie möglich befestigt. Umwerfer und Akkuhalterung zwingen nach oben – es gibt aber auch kürzere Stahlstreben zum Nachkaufen, die senken dann den Schwerpunkt



Die gleichzeitige Montage eines Sattelstützen-Akku (auch Zelong- oder Känguruh-Akku) und eines Standard-Kindersitzes mit Steckbefestigung in einem fest montiertem Halter zwingt zu einem Kompromiss. Die eigentliche Position des Akkus ist schon belegt durch den Kindersitz und das Steuerrohr des Alu-Rahmens ist zu kurz  für die Montagemöglichkeit in Stahlrohrrahmen. Da die Wellenlänge des Innenlagers für die Kurbelgarnitur stolze 122 mm misst, stehen die Pedale recht weit auseinander, so dass der Akku so eben zwischen die Unterschenkel passt.

pletscher_gepaecktraeger_mit_3_loechern

Gepäckträger mit Löchern (2 vorne, 1 hinten) für steckbaren Module. Unter anderem auch Kindersitz-Halterungen, die unter übliche Kindersitze geschraubt werden und sogar federn –

Hatte ich schon erwähnt, dass ich auf Optik wenig Wert lege? Das Plastik-Gehäuse des Halters war zu voluminös um in der Position oberhalb des Akkus noch eine Existenzberechtigung zu besitzen .Ein Akku in Trinkflaschenform, der auf dem Unterrohr montiert werden kann, wäre ein Lösung, aber ich verfüge über keinen solchen. Der Gepäckträger ist der Spezial-Gepäckträger für das add+bike, fällt als Akku-Halter ebenfalls aus. Es gibt von einem Gepäckträger-Hersteller (Pletscher) einen Kindersitzadapter für  Kindersitze (wie der auf dem silbernen Rad), so dass auf jedem Flyer, oder Pedelec ohne Gepäckträger-Akku, ein Kindersitz montiert werden kann. Kostet halt.

Natürlich könnte ich auch den blauen Bikey-Kindersitz von oben auf dem Alltagsrad montieren, allerdings nehme ich an, dass meine Kinder den Federungskomfort durch die beiden Stahlstangen, die den Sitz halten, schätzen, da es ein Hard-tail-Rahmen ist.

Immerhin inzwischen mit Scheibenbremse hinten, die ich nicht mehr missen möchte. Zweibeinständer vereinfachen durch einen sicheren Stand beim Be- und Entladen auch das Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.