Gespiegelte Fahrräder

print_werbung_zeitungsbeileger

Unaufgefordert postalisch zugestelltes Printprodukt

telekom_werbung_beflaggtes_fahrrad_gespann

Schneller am Ziel ohne Vorderradbremse

telekom_printanzeige_beflaggtes_fahrrad_gespann_detail

Bremse nicht eingehängt, Kette auf der falschen Seite

Milde amüsiert war ich über die Print-Fachkraft, die der Bilddynamik auf dem kleinen gelben Zettel die korrekte Darstellung des Fahrrades opferte.

Oder verschickt ein großer Versender inzwischen gespiegelte Räder, bei denen die Kette links ist? Der Schriftzug ist immerhin seitenrichtig – da hat sich jemand richtig Mühe gegeben.

Während ich mich bei dieser Anzeige noch über das Fehlen der vorderen Beleuchtung wunderte – sah ich bei einer zeitlich nachfolgenden Anzeige als erstes, dass der Bremszug bei dem abgebildeten Fahrrad ausgehakt ist.

Besonders weit gegen die Windmaschine kann er vermutlich eh nicht mehr fahren – und weil dem ArtDirector das magentafarbene Kästchen wichtiger erschien, als die korrekte Abbildung des Rades, musste es wieder gespiegelt werden.

Immerhin sind die Fahnen zwar falschherum, aber gebügelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.