Einbaufehler beim Pedelec

Durch falschherum montierten Drehmomentnocken geweitetetes Gabelende

Einfach einen 250-Watt-Motor ins Vorderrad einspeichen macht leider noch kein Pedelec.

Unterlegscheibe mit angeschweißten Nocken verhindert weiteres Aufbiegen

Unterlegscheibe mit angeschweißten Nocken verhindert weiteres Aufbiegen

Montierte Klemmscheibe für zusätzliche Stabilität an der Gabel

Montierte Klemmscheibe für zusätzliche Stabilität an der Gabel

Die Drehmomentstütze muss unten sitzen, sonst arbeitet sie sich durch die Aufnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.