Braunschweiger Umweltzeitung

Da hatte jemand ganz tief in meinem Blog gegründelt und ein Foto zur Bebilderung des eigenen Artikels in der Braunschweiger Umweltzeitung gefunden.

grundschueler_papataxi_zum_bus

Pedelec-Nutzung im Alltag – mein Alternativ-Vorschlag, weil dieses Gespann so seit zwei Jahren werktags für 5 Minuten zum Bus fährt – morgens ab 7:08 – der Grund

Foto gegen Belegexemplar finde ich ok, vor allem, weil ich die Inhalte der Umweltzeitung sehr interessant finde – auch die Anzeigen. Und natürlich die anderen Artikel, die, wie ich denke, nicht nur in einer regionalen Zeitschrift mit einer Auflage von 1.600 Stück etwas zu suchen haben, sondern die durchaus bundesweite Relevanz haben.

Ist ja auch irgendwie mein Atommüll, der da in die Asse eingelagert wurde. Zumindestens nicht der der Atomkraftwerksbetreiber, die sind fein raus.

bayer_pharma_klaeranlage_eingangstor_rutenbeck_wuppertal

In den Abwässer der Pharma-Industrie sind bestimmt auch umweltrelevante Pharmawirkstoffe

Apropos Wasser und Grundwasser und so – in Nordrhein-Westfalen gibt es ELWAS und es wird die Einleitung von Industrie-Abwässern überwacht. Ein großes Wuppertaler Industrie-Unternehmen unterhält dafür eigens eine eigene Kläranlage an der Rutenbeck um AOX, Phosphor, Stickstoff, CSB / TOC oder sonstige Stoffgruppe(n) nicht in die Wupper zu leiten. Radioaktive Isotope lassen sich nur leider nicht herausfiltern und durch Verbrennen neutralisieren. Stellen die hier auch fest…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.