Material: Benutzt wird Brooks-Schlüssel (2)

Beschissener Sattel

Vogelkot auf Brooks Sattel

Vier Tage lang mal nicht da gewesen – zack! beschissen – und ich hab noch direkt reingefasst

Brooks Sattel von unten

Gebrochener Sattelfederstrebe

offener Ringschlüssel von Brooks in imperial size

Das Werkzeug kann auch zum Spannen verwendet werden

Aus jedem Kack einen Beitrag machen.
Er mag von irgendwelchen dahergeflogenen Rotkelchen beschissen werden, aber es ist der nachhaltigste Sattel, den ich mir vorstellen kann <3

Die Nase habe ich ja schon erneuern können. Nun wurde er während einer Fahrt etwas niedriger. Gut, soll er doch werden, nur nicht, dass es beim Draufsetzen so ein fieses Geräusch macht. Also musste ich ihn abschrauben und mal nachschauen, was denn nun wieder kaputt ist … Nase fest, Federn fest … untere Streben fest – obere Strebe gebrochen.

Das Ersatzteil ist einzeln beim Hersteller bestellbar!

Es ist ein BYB 232 SIDE ROD BLACK ENAMEL!

Federstahl lässt sich nicht schweißen – nur schmieden oder ziehen – daher fiel diese Möglichkeit der Reparatur aus.

Den zölligen Maulschlüssel hatte ich mir schon für das Nachspannen bestellt gehabt. Der wird auch gebraucht, um den Sattel zu zerlegen.

Jaja, die ganzen Ökos hatten in den 80/90ern wegen den VSF-Rädern den Brooks Conquest-Sattel, meinte Hans-Arnold dazu. Und was soll ich sagen? Zu Recht!

Er ist seit 25 Jahren in meiner Benutzung. HERSTELLERSUPPORT NACH 25 JAHREN!

4 Gedanken zu „Beschissener Sattel

  1. Bloggerheinz

    Toll, wie Du Dich aufopferst um dem Sattel die Ehre zu weisen.
    Und dann kackt so ein verdammter Vogel auf das geliebte Stück.

    Vielleicht in Zukunft dem Sattel einen Überzieher verpassen.

    Grüße
    Bloggerheinz

    Antworten
        1. von mir Beitragsautor

          Eine mechanische Vorrichtung ist sicherlich günstiger, als den Sattel mit Schuhcreme schützen zu wollen … die färbt monatelang ab ;-)

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.