Korrekturen am eigenen Blog

ebenerdig_p+r_vohwinkel

Hier geht es zum P+R in Vohwinkel

Hier hatte ich geschrieben, dass der Fahrradständer, der in einem erbärmlichen Zustand ist, quasi nicht ebenerdig zu erreichen ist.

Diese Aussage ist falsch, wenn man diese geteerte Fläche weiter fährt und dann noch an der Baustelle sich vorbeimogelt, kommt man ‚von Hinten‘ auf den großen P+R.

 

friedrich_ebert_varresbeck

Fahrradampel zum Ignorieren

‚Talachse – super‘ hatte ich hier geschrieben.
Sowieso gilt das erst von Osten ab dem Robert-Daum-Platz. Aber an der Stelle, wo hier die Varresbeck einmündet ist für den rechts abbiegenden Fahrradverkehr die Situation ok, aber wenn geradeaus gefahren werden soll, lohnt es sich den Fahrradweg zu verlassen und mit den Autos geradeaus zu fahren.
Die Bettelampel für Radfahrer braucht sehr lange, um mal grün zu werden. Nur wenn kurz vorher die Ampel für die allgemeine Fahrbahn auf Rot geschaltet hat, lohnt sich die Berührung der Bettel-Taste – diese Zeitspanne ist vielleicht 5 Sekunden lang. Danach wartet man eine komplette Schaltphase ab. Nach der Einmündung geht es dann ja auch gut auf dem Radweg weiter. Nur nicht dienstags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.