Material: Benutzt wird Kreuzschlitzschraubendreher PH 2 (26)

Kondom durchgefeuchtet

feuchtigkeit_in_display_von_mifa_pedelec

Steuerung ließ lustig die Lämpchen blinken

condom_in_aldi-pedelec-display

Eigentlich als Nässeschutz gedacht

Die Haftung für die Anwendung der Ideen, die ich auf dieser Webseite veröffentliche, schließe ich in meinem Impressum aus.

Fehler räume ich ein. Ich kann nicht mehr empfehlen, zum Schutz gegen Feuchtigkeit ein Kondom zu verwenden. Nach zwei Jahren Anwendung und diesem sehr nassem Winter ist das Latex so aufgequollen und löchrig geworden, dass die ihm zugedachte Funktion nicht mehr gewährleistet werden konnte.

Vielleicht verklebe ich diesmal das Display mit Silikon, damit es regendicht wird. Oder bohre Löcher in an den tiefsten Punkt, damit das eindringende Wasser abfließen kann. Da auf der Platine Druckknöpfe sind, kann ich nicht die ganze Platine in Epoxydharz eingießen.

Bei längerer Betrachtung waren es wohl doch eher die LEDs der Statusanzeige, die für die Perforation verantwortlich waren.

Funktioniert im Übrigen nach einer wiederholten Trocknung immer noch :-)

2 Gedanken zu „Kondom durchgefeuchtet

    1. von mir Beitragsautor

      Wenn mich nicht alles täuscht, ist das Display aufgeclipst auf die Lenkerschelle. Da gibt es ein vorstehendes Stück Plastik, das kannst Du zum Entriegeln runterdrücken, dann kannst Du das Display zu Dir hinziehen. Wenn Du es in der Hand hast, kannst Du es einfach umdrehen und mit einem PH-1-Kreuzschlitzschraubendreher die zwei Schräubchen lösen. Offen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.