3x Cyclehack – 2018

ruecklichtsattelstangenhalterungerund_am_schutzblech_befestigt

Halterung mit Winkel an das Schutzblech fixiert

Mit dem Gummi nicht um die Sattelstütze, sondern um die Lampe und den Gepäckträger

Pedelec mit Bindfaden zur Klapperunterdrückung

Sattelstützenklemmlichter sind nicht einfach zu befestigen – auch vor 2 Jahren schon nicht. Aber auf die Idee zu kommen, mit einer Schraube einen Winkel am Schutzblech zu festigen, an dem dann die Sattelrohr-Klemme mit einer weiteren Schraube befestigt wird … kannste schon so machen.

Dann doch lieber das billige Rücklämpchen mit dem mitgelieferen Gummiband an einem Gepäckträgerrohr befestigen. Fällt der Gepäckträger zur Benutzung schon mal aus, wird das Lämpchen auf keinen Fall von der linken Seite aus gesehen und wackelt auch bestimmt nicht.

Bestimmt nicht mehr wackeln wird auch das Schutzblech an diesem Pedelec nicht. Zumindestens keine Geräusche mehr von sich geben, wie mir die stolze Bastlerin ihren Bindfaden erläuterte.
Ich bin bei so etwas ja immer ganz hin und weg. Ich mag es, wenn improvisiert wird und wenn Fahrzeuge nicht als unantastbares Heiligtum betrachtet werden, sondern Spuren ihres alltäglichen Einsatzes aufrecht tragen.
Das auch an die Adresse des Herrn, der sich über meine Tochter, die mit ihrem Rad in der S-Bahn reiste, echauffierte, weil es ihm zu schmutzig war. Vielleicht kam er auch mit der Situation im Allgemeinen nicht zurecht. Pilotenbrille und Pedelec ist schon eine gewagte Kombination für alleinreisende Jugendliche im ÖPNV. So …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.