Material: Benutzt wird Rohrschneider (3)

Not-to-buy-Liste #3 Rückspiegel

Rohrschneider, Lenker, Rückspiegel

Lenkerende mit festgegammeltem Rückspiegel mit Hilfe eines Rohrschneiders abgetrennt

Beim Umstieg von Auto auf das Rad haben manche das Bedürfnis nach einem Rückspiegel. Doch ich finde einen Schulterblick besser. Wenn hinter mir Autos sind und ich einen Schulterblick mache, halten die Autofahrenden deutlich mehr Abstand von mir beim Überholen – oder in Kreuzungssituationen. Das Gesicht zu zeigen ist von Vorteil, solange Menschen Autos steuern.
Und wenn so ein Spiegel nach langen Jahren im Lenkerende festgegammelt ist, hab ich meine liebe Not, einen Schalthebel zu tauschen…

3 Gedanken zu „Not-to-buy-Liste #3 Rückspiegel

    1. von mir Beitragsautor

      Danke Norbert!

      Das ist jetzt leider auch vorläufig der letzte Teil, ich hab hier nichts mehr rumfliegen, was ich eigentlich nicht brauche – fällt Dir noch was ein? BmB ;-)

      Antworten
      1. Norbert

        Nicht wieder kaufen würde ich druckluft- bzw. batteriebetriebene Signalgeber für das Fahrrad. Viel Hin und Her mit Umtausch und so und am Ende landet es defekt im Kellerregal ohne je richtig im Einsatz gewesen zu sein.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.