Kronkorken und Spielen

55_sommerraeder_gaffel

Gaffel verlost 55 „Lasten“-Räder

kronkorken_gewinnspiel_warsteiner

Unter dem „Radler“ von Warsteiner: eine Beteiligung an einer ARAL-Autowäsche

Trinken lohnt sich. Unter dem Kronkorken des Originals – leider nicht mehr ganz so rülpserprovozierend wie die allererste Charge 2010 – entdeckte ich einen Radfahrer.

Das ist ja putzig.

Letzte Woche erst brachte jemand zu einer Party ein Sixpack alkoholfreies Radler mit. (Ich hoffe, dass sie sich vergriffen hatte.)
In dem Kronkorken war eine Rabattmarke für eine Autowäsche.

Ich wasche weder Auto noch Fahrrad. Immerhin – ein Spatz in der Hand ist etwas anderes als eine Taube auf dem Dach. Wobei diese Taube, in Form eines Lastenrades, einen kleinen Designfehler hat: Die Last lenkt mit, denn sie ist nicht fest am Rahmen, sondern auf der Gabel. Das kann engen, schnellen Kurven echt unangenehm werden, wenn das Rad nach Kurveninnen kippen will.

Wer kein Gaffel zur Hand oder im Kasten hat, kann auch so an der Verlosung teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.