Ende der Abfahrt


Abendliches Radweg-Ende Düsseldorfer Straße Tunnel Hahnenfurt

Abendliches Radweg-Ende Düsseldorfer Straße Tunnel Hahnenfurt

Hier kann man auf der schönen Abfahrt Schulterblick üben und dann nach Vorne schauen um den kleinen Korridor zwischen Ampelmast und nicht abgesenkter Bordsteinkante zu erwischen…

… nach 4% Gefälle für einen halben Kilometer auf gut asphaltiertem Radweg.

Viel Glück!

Noch schöner wäre es, wenn der Radweg auch geräumt würde, oder mal die Straßenkehrmaschine von unten sähe – insbesondere deshalb, weil ein Idiot Altglas (Wodka-Flaschen) aus dem fahrenden Auto wirft und somit für Scherben auf dem Radweg sorgt. Klappt aber auch nur manchmal, wie man den vielen Fehlwürfen in der Böschung entnehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.