Dieser Frühling ist ideal zum Fahrradfahren

bluetenblaetter_auf_teer

Blütenblätter bedecken die Fahrbahn

Zum Beginn des Jahres hatte ich den Eindruck, dass es ein paar Menschen gab, die sich für das neue Jahr vorgenommen hatten, den Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad zurückzulegen.
Die einzigen Wochen mit schäbigem Wetter waren die ersten beiden Januar-Wochen. Das war schon eine harte Probe – aber, konnte ich 2013 den ersten anderen Fahrradfahrer erst am 4. März erblicken, so sind dieses Jahr kontinuierlich andere Radfahrende zu sehen.

Das könnte natürlich mit dem Wetter zusammenhängen, das mit milden Temperaturen und geringen Niederschlägen dazu einlädt, sich nicht in den Blech-Kokon zu zwängen, sondern die Explosion des Grüns um einen herum unmittelbar zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.