Adventskalender 2019 – 5. Türchen

Ich habe mir nicht nur Aufkleber bestellt, sondern auch farbige Folien zum Bekleben des Fahrzeugs.

Meinen ersten Freihandschnitt aus roter ORALITE 5600E Fleet Marking Grade habe ich dem Bereich des rechten Blinkers gewidmet, den ich zu einem Leuchturmfeuer umgedeutet habe.

Die ansonsten verwendete Folie ist ORACAL 751C High Performance Cast – kann ja aus vielen Quellen bezogen werden. Ich hatte zu wenig schwarze Folie, aber ich wusste ja nicht, wohin mich mein Improvisationstalent mich diesmal trägt.

Weiß 010, rot 031 – auch je in Reflex,  lindgrün 063, türkisgrün 607, petrol 608, pastelltürkis 599, schwarz 070, haselnussbraun 083, lehmbraun 801, dunkelrot 030


Die vertikalen Streifen sind alle mit Schere oder Cutter handgeschnitten. Zu erst noch „in der Luft“ zum Schluss direkt mit dem Cutter auf dem Lack um die bereits geklebten Motive. Die Streifenbreite variiert zwischen 4 und 10 cm (geschätzt)  – Sicken und andere dreidimensionale Blechstrukturen konnten so einfach blasen- und knitterarm beklebt werden. Für die bunten Streifen stand ein Bulli aus den 1970er Pate, den meine Tante in Münster-Gievenbeck fuhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.