Drehgriffschalter Nexus 7 Gang – kaputt

nexus_schaltschraube

Als Provisorium eine Schlüsselschraube zwischen Zug und Gehäuse gesteckt damit ich wieder schalten kann – schlecht für den Innenzug, aber ich kann wieder in höheren Gängen fahren

Dass die Züge zur Hinterrad-Bremse eingefrieren und erst im Laufe des Tages auftauen  – geschenkt. Der Tipp dazu heisst: Züge fetten und noch mal ein bisschen Fett in die Hülse geben.

Jetzt scheint mir auch der Zug der Gangschaltung in der Außenhülle eingefroren zu sein,
zumindestens schaltete sie gestern gar nicht – war aber zum Glück im 4. Gang – heute ist mir bei dem versuchten Schaltvorgang mit einem >Knack< der Zug letztendlich auf den 1. Gang gesprungen.

Das Fahrverhalten eines Pedelec mit defektem menschlichen Antrieb erinnert mich an Moped-Fahren – es ist langsam, aber man kann nichts tun, um die Fuhre schneller zu bewegen.
Der geringen Motorleistung ausgeliefert, ins Leere strampelnd und den Tacho bei maximal 23,5 km/h beobachten…
Immerhin war das nervige „Motor an – Motor aus“ nicht da :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.